Physischer Missbrauch/Misshandlung - Das Verhalten Deines Partners ist unberechenbar und Du hast Angst, wenn er wütend wird oder getrunken hat? Aggressives Verhalten gehört zu körperlichem Missbrauch und bezeichnet eine Form häuslicher Gewalt. Was Dir passiert, ist nicht Deine Schuld - Du bist nicht allein! Helfende Hände sind für Dich da.

 

Demütigung - Blamiert Dich Dein Partner, indem er private Details ausposaunt oder sich über Deine Unzulänglichkeiten amüsiert? Demütigung, Zurückweisung und ständige Kritik an Dir sind eine Strategie, Deine Selbstachtung zu untergraben und können sich gegen Deine Äußerlichkeiten, Deinen Intellekt oder Dein Verhalten richten. Beeinflussung dieser Art kann Jede von uns treffen. Schütze Dich und hol Dir so früh wie möglich Hilfe!

 

Verlust des Selbstwertgefühls - Nimmst Du die destruktive Kritik Deines Partners an Dir ernst, verlierst Du Stück für Stück Dein Selbstvertrauen und wirst selbst zunehmend kritisch mit Dir. Toxische Beziehungen zeichnen sich nicht immer durch körperliche Gewalt aus. Bloßstellung, Erniedrigung und Schuldzuweisungen sind Zeichen psychischer Gewalt und nicht weniger schädlich für Deine Selbstachtung. Vertrau Dich jemandem an und finde wieder zu Deiner Stärke!

 

Finanzkontrolle - Dein Partner kontrolliert, wofür Du Dein Geld ausgibst und verfügt über Dein Bankkonto? Du bist eine selbständige Frau, die ihr eigenes Geld verdient - lass Dich nicht zur Marionette Deines Partners machen. Hol Dir sofort Hilfe, um die Kontrolle über Deine Finanzen zurückzugewinnen.

 

Soziale Isolation - Dein Partner will Dich von Deinen Freunden und Deiner Familie isolieren? Als früher Versuch, Dich psychisch zu kontrollieren, ist soziale Isolation bereits eine Form häuslicher Gewalt. Distanzier Dich nicht von Deinen Lieblingsmenschen!

 

Technologischer Missbrauch - Dein Partner will Dich und Deine Online-Aktivitäten ausspionieren und besteht darauf, Deine Passwörter zu kennen? Wehre Dich gegen seine Versuche, Macht über Dich auszuüben und Dich kontrollieren zu wollen - Du hast ein Recht auf Privatsphäre! Falls Du in Deiner Beziehung Zeichen von Missbrauch im digitalen Bereich beobachtest, hol Dir Hilfe von jemandem, dem Du vertraust.

 

+++      KEINE GEWALT GEGEN FRAUEN UND MÄDCHEN      +++

Moin Hamburg, wir zeigen Gesicht und sagen: NEIN!

Der 25. November ist der Welttag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Mit dem „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“ erinnern die Vereinten Nationen die Öffentlichkeit daran: Gewalt gehört für Mädchen und Frauen weltweit zur Realität– ob häusliche Gewalt, sexuelle Belästigung oder sogar Mord. In Deutschland wächst die Zahl von Partnerschaftsgewalt seit 2015 stetig. 2020 wurden fast 150.000 Opfer von Partnerschaftsgewalt polizeilich erfasst – die Dunkelziffer liegt wesentlich höher. Wir Hamburgerinnen und Hamburger sagen: NEIN! Wir zeigen Deutschland und der Welt: Hamburg sagt NEIN! zu Gewalt gegen Frauen

SI-Clubs in ganz Deutschland beteiligen sich an der Europa-Aktion der Orange Days 2022 und setzen auf Prävention, um häusliche Gewalt zu verhindern.

Die diesjährige Kampagne zeigt unter dem Motto „ReadTheSigns“ europaweit die Warnzeichen einer toxischen Beziehung und ruft zur Unterstützung der örtlichen Frauennotrufe auf. Das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" ist ein bundesweites Beratungsangebot für Frauen, die Gewalt erlebt haben oder noch erleben. 08000 116 016 

Seit 1991 macht die UN-Kampagne „Orange The World“ vom Internationalen Tag zur Beendigung der Gewalt gegen Frauen am 25. November bis zum 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte aufmerksam auf Gewalt gegen Frauen und Mädchen: Wir machen mit und sagen NEIN! zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen.

                                     Gemeinsam können wir etwas verändern

 

SI Club Hamburg wurde als 4. Club von SI Deutschland am 24. Juni 1956 gechartert.

  • Wir sind interessierte und engagierte Frauen und was wir tun, tun wir mit Freude

  • Wir beziehen Stellung in Hamburg, in Deutschland und in der Welt, um unser Umfeld zu gestalten und besonders das Potenzial von Frauen und Mädchen zu fördern.

  • Wir stehen mitten im Leben und übernehmen Verantwortung für uns und unsere Projekte.

  • Wichtig sind uns Offenheit, Toleranz, Hilfsbereitschaft und internationale Verständigung.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder: sprechen Sie uns an!

  • Wir sind Teil derweltweit größte Service-Organisation berufstätiger Frauen mit zurzeit 223 Clubs mit 6.700 Mitgliedern in Deutschland und rund 70.000 Mitglieder in über 2.900 Clubs in 118 Ländern.

Wir engagieren uns und fordern

  • ungehinderten Zugang zu Bildung und Ausbildung für Frauen und Mädchen sowie Qualifizierung für Leitungsaufgaben
  • wirtschaftliche Unabhängigkeit und dauerhafte Beschäftigungsmöglichkeiten für Frauen
  • Verhinderung jeglicher Gewalt gegen Frauen und Mädchen
  • aktive Mitwirkung von Frauen bei der Lösung von Konflikten
  • sicheren Zugang zu ausreichender Ernährung und Trinkwasser
  • bestmögliche medizinische Versorgung von Frauen
  • Beseitigung der Folgen von Klimawandel und Umweltkatastrophen unter besonderer Berücksichtigung der Bedürfnisse von Frauen und Mädchen

Soroptimist International engagiert sich als Organisation im lokalen, nationalen und internationalen Umfeld (NGO) für eine aktive Teilnahme an Entscheidungsprozessen auf allen Ebenen der Gesellschaft.

Weitere Informationen unter www.soroptimist.de

Unser SI-Club Hamburg gehört neben dem SI-Club Hansestadt Hamburg und dem SI-Club Pinneberg. zu den Serviceclubs berufstätiger Frauen in Hamburg.


Veranstaltungen

07. Dez
2022

Weihnachtsfeier im Logenhaus

Anmeldung erforderlich

07.12.2022 19:30

weiterlesen

04. Jan
2023

Januar-Clubabend im Logenhaus

Vortrag n.n.

04.01.2023 19:30

weiterlesen

01. Feb
2023

Februar-Clubabend im Logenhaus

Vortrag n.n.

01.02.2023 19:30

weiterlesen

01. Mär
2023

März-Clubabend im Logenhaus

Vermögensaufbau und -sicherung für Frauen

Referentin: Wiebke Hörisch

01.03.2023 19:30

weiterlesen

05. Apr
2023

April-Clubabend im Logenhaus

„Digitale Gewalt gegen Frauen“, Live webinar

Referentin: Gesa Stückmann, SI Rostock

05.04.2023 19:30

weiterlesen

Weitere Termine

Neuigkeiten

Orange Days - Moin Hamburg!

Wie in jedem Jahr zeigen wir in unserer Stadt, dass wir uns gegen Gewalt an Frauen einsetzen. Gestern trafen wir uns am Stephansplatz, um 'Die…

weiterlesen

Wir sind auf Instagram vertreten

Unser Account ist jetzt freigeschaltet: 
SI Club Hamburg ist jetzt auf Instagram 
und für jeden sichtbar. 
https://www.instagram.com/soroptimistc…

weiterlesen

O mia bella Venezia!

Jutta de Vries, Kulturpädagogin vom Club Stade hat uns mitgenommen auf eine - virtuelle - Reise zur Biennale 22 in Venedig. Kenntnisreich, berührend…

weiterlesen

Weitere Neuigkeiten

Top