Aktuelle Projekte

Mentoring Programm für den weiblichen Führungsnachwuchs

Soroptimist International Deutschland bietet ihr erfolgreiches Mentoring-Programm für junge ambitionierte Frauen am Karrierestart an – 2010 erstmalig in Zusammenarbeit mit den Unionen Schweden, Belgien und Luxemburg von SI International.

Das Programm wird in Kooperation mit der EAF | Europäische Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft durchgeführt und kombiniert ein neunmonatiges Mentoring in den jeweiligen Ländern mit internationalen und nationalen Qualifizierungs-seminaren. Die Seminarsprache ist teilweise englisch. Das Programm ist begleitend zur beruflichen Tätigkeit der Teilnehmerinnen angelegt.

Der Durchgang 2021/2022 des Mentoringprogramms startete nach einem intensiven Auswahlverfahren, das dieses Mal digital stattfand, pünktlich vom 19.-21.3.21 mit 19 Mentees virtuellt. Das Wochenende stand im Zeichen des Kennenlernens der Teilnehmerinnen, der Vernetzung sowie der Vorstellung der 19 Tandems. Vom 18.-20.6.21 findet das nächste Wochenende mit den Mentees und Mentorinnen statt.

Soroptimist International will mit dem Programm Frauen in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung unterstützen und in ihrer Bereitschaft stärken, gesellschaftliche und soziale Verantwortung zu übernehmen. Als Mentorinnen stehen erfahrene Frauen in Führungspositionen von Soroptimist International aus den verschiedenen Unionen zur Verfügung.

Über SI Lear unterstützen wir das deutsche Programm, das 2003 startete, von Anfang an. Jedes Jahr werden 12 - 18 junge Frauen (Mentees) ausgewählt und mit ausgewählten SID-Clubmitgliedern (Mentorinnen) zu einem Tandem verbunden, das sie über das Jahr begleitet. Die Mentorinnen stehen aktiv im Beruf und haben Führungserfahrung oder eine intensive Fachexpertise. Sie verbindet der Spaß an der Begegnung mit der jüngeren Generation und die Freude daran, eigenes Wissen und Erfahrungen weiterzugeben.

 


 

Top