Herzlichen Dank für einen starken Workshop!

Als Projekt 2020/21 haben wir den Teilnehmerinnen des dieses Jahrgangs einen Workschop zur Persönlichkeitsbildung gesponsert, der online stattfand.

Friederike Fechner schreibt uns dazu: diese Woche fand der Workshop „Starke Frauen – starkes Team“ im Rahmen von proTechnicale statt und ich möchte Ihnen gerne im Namen unserer Teilnehmerinnen und des gesamten Teams unser herzlichstes Dankeschön für diesen wertvollen Beitrag aussprechen!

Zwei unserer Schülerinnen haben Ihre Eindrücke aufgeschrieben:

Julia: „Bei dem Kurs „starke Frauen – starkes Team“ von Turid haben wir viele Soft Skills wie z.B. "Story Telling" als ein stilistisches Mittel gelernt. Aber auch Tipps und Tricks um bei Gehaltsverhandlungen und anderen Diskussionen seinen Standpunkt erfolgreich zu vertreten und die 5 Finger Methode um den Roten Faden zu behalten werden uns in der bei Präsentationen und beim freien Sprechen helfen. Außerdem wurde uns das "Innere Team" als die Akteure bei der Entscheidungsfindung vorgestellt. Besonders interessant und Anwendungsorientiert waren die Rollenspiele um Schlagfertigkeit in sexistischen Situationen zu üben.“

Christina: „Leider gibt es im Alltag vor allem als junge Frauen immer wieder Momente, in denen wir nicht wissen, wie wir auf grenzüberschreitende Kommentare reagieren sollen. Daher war es sehr gut, seine eigene Schlagfertigkeit zu trainieren und zusammen im Team Antworten auf solche Bemerkungen zu finden. So können wir in Zukunft unsere Stellung verdeutlichen und einige in der Gesellschaft verankerten Vorurteile aus dem Weg räumen.“




YouTubeFacebookXingInstagramPodcast
Top