Orange-Days-Kick-off mit dem Club Vilnius

Wir trafen uns heute mit dem Club Vilnius per Zoom: das war unser Kick-off für die Orange Days, gemeinsam mit Vilnius setzen wir uns gegen Gewalt gegenüber Frauen ein. Wir waren 17 (11 Clubmitglieder aus Vilnius und 6 von unserem Club), und alle trugen etwas in der Farbe Orange. In diesen schwierigen Zeiten ist es wichtig, Kontakt zu halten, und sei es per Video. Audra las für uns das Rilke-Gedicht 'Die Schwestern' und Vilija spielte auf der Geige.

Wir tauschten uns über unsere Aktivitäten aus - Corona verhindert leider die geplanten Aktionen in Hamburg für die Orange Days, so dass wir uns mit dem Auslegen von Flyern begnügen müssen. 

Auch das Clubleben leidet unter der Pandemie: beide Clubs versuchen, das Beste aus der Situation zu machen. Es ist wichtig, dass wir den  Zusammenhalt innerhalb der Clubs und auch zwischen unseren Links und uns fördern.

Wir hatten trotz der bedenklichen allgemeinen Sachlage eine vergnügliche Stunde und werden uns bald wieder treffen - per Zoom, so lange es nötig ist, und im nächsten Sommer vielleicht wieder  persönlich.




YouTubeFacebookXingInstagramPodcast
Top